Mail-Art-Projekt 2020/21: Ehre allen Müttern aller Zeiten! Honour to all mothers of all times!

… zwei Werke Nr. 113 und 130 sind von Silke Noltenhans!

Wieviele Mütter haben uns unser Leben beschert, ermöglicht, erhalten evtl. sogar versüßt! All IHNEN alle Hochachtung, Ehre und Wertschätzung! Die teilnehmenden Künstler/innen drücken ihre Wertschätzung aus.

MÜTTER empfangen und nehmen an, halten und tragen, nehmen den ganzen Kosmos in sich auf, geben dem Neuen Raum und lassen es wachsen.
MÜTTER spüren, was wann an der Zeit ist, lassen zur rechten Zeit los und gebären, folgen der Weisheit in ihrem Schoß und ihrer Intuition, sie nähren Seele und Leib, schützen und erhalten das Leben, sorgen, hegen, pflegen,so dass kraftvolles Wachsen geschehen kann.
MÜTTER spüren, kriegen alles mit und schauen voraus, sie geben Liebe und schenken Vertrauen. All dies sind weibliche Fähigkeiten, Qualitäten und hochwirksame Kräfte. MUTTER zu werden ist ein Einweihungsweg.

Ohne Mütter gäbe es uns alle nicht, Dank der Mütter gibt es uns! Dank Deiner Mutter gibt es Dich! Weiblichkeit ist ein Schatz. Jede Mutter verdient höchste Wertschätzung! Wertschätzung für Weiblichkeit! Ehre allen Müttern aller Zeiten!
leiblichen Müttern, Großmüttern, Seelenmüttern, Adoptivmüttern, Pflegemüttern, Projektmüttern, biologischen, seelischen, rechtlichen ….

151 Teilnehmer/innen aus 26 Ländern der Erde

Ausstellungen/Exhibitions:
Gengenbach/ D Mai 2022
Lahr/ D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.